Stillgruppe Mansfeld-Südharz

Wir helfen, damit jede Mutter, die stillen möchte, auch wirklich stillen kann.
Die WHO empfiehlt: 6 Monate ausschließlich Stillen - keine andere Nahrung oder Flüssigkeit außer der Muttermilch.
Die WHO empfiehlt: Ab dem 6. Monat neben geeigneter Beikost mind. 2 Jahre weiter stillen.
Muttermilch stärkt das Immunsystem deines Babys.
Muttermilch unterstützt die Immunabwehr deines Kindes, denn sie enthält Zellen, die Krankheitskeime töten.
Muttermilch prägt eine gesunde Ernährung ab der Geburt.
Stillen fördert die Mutter-Kind-Beziehung.
Stillkinder haben im Durchschnitt einen höheren IQ, denn Muttermilch fördert das Gehirnwachstum.
Muttermilch ist isotonisch und verhindert eine Demineralisierung deines Babys.
Stillen deckt nicht nur den Nahrungsbedarf, sondern auch den gesamten Flüssigkeitsbedarf deines Babys ab.
Muttermilch ist immer hygienisch einwandfrei.

Was ist eine Stillgruppe?

Das ist ein Treffpunkt für stillende Mütter mit ihren Babys und Kindern. Er dient dem Erfahrungsaustausch der Mütter untereinander. Dabei ist die Themenvielfalt groß. Es geht ums Stillen allgemein, um Freuden und Probleme, die sich daraus ergeben. Fragen über Ernährung, Gesundheit, Erziehung und Entwicklung der Kinder werden thematisiert. Während die Muttis bei einer Tasse Kaffee gemütlich plaudern, die Kleinsten bei ihnen sind oder auf der Krabbeldecke beschäftigt sind, können die größeren Kinder malen, Bücher angucken und gemeinsam spielen. Einfach mal raus aus dem Einerlei des Alltags, Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen sind ebenfalls Gründe für den Besuch unserer Treffen. Schaut doch mal rein zu uns rein!

Gibt es Hilfe bei Stillproblemen?

Ja, wir geben individuelle Beratungen bei Problemen im persönlichen Gespräch oder in der allgemeinen Gesprächsrunde, ganz nach Wunsch. Hilfe bietet im besonderen Maß eine ausgebildete Stillberaterin der Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen (AFS).

Wer leitet die Stillgruppe?

Anka Zinke - Stillberaterin der AFS e.V. - leitet ehrenamtlich die Stillgruppe, jedoch nicht jedes Stillgruppentreffen.

Wann und wo finden die Treffen statt?

Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat (Ausnahme CORONA), immer am ersten Donnerstag des Monats im Kinderhaus Helbra ab 15:30 Uhr. Die genaue Adresse ist: Am Pfarrholz 10 in 06311 Helbra Jedes Jahr im August haben wir Sommerpause.

Was gibt es sonst noch?

Schwangeren geben wir erste Informationen zum Thema " Stillen " und Vorbereitung auf die ersten Tage mit dem Baby. Zu jedem Stillgruppentreffen gibt es einen Büchertisch zum Verleih themenspezifischer Literatur. Zweimal im Jahr gibt es eine Verkaufsbörse für gebrauchte Baby-und Kinderkleidung, Spielzeug und allerlei Zubehör.

Warum gibt es diese Stillgruppe?

Stillen ist nichts Besonderes, sondern ist die normale Ernährung eines Säuglings. Nicht-Stillen schadet. Daher wollen wir helfen, dass Frauen, die ihr Kind stillen möchten, Stillen können.

Termine

Regelmäßige Treffen

Jeden ersten Donnerstag im Monat, 15:30 Uhr
in Eisleben oder Helbra
wird noch bekannt gegeben

Nächstes Treffen: noch unbekannt

Termine

Kleiderbörse

Jeweils im Frühjahr und im Herbst, im Wiesenhaus Eisleben
Lindenallee 32
06295 Lutherstadt Eisleben

Nächste Kleiderbörse: wird noch bekannt gegeben

Kleiderbörse

Nächste Börse

Die Börse findet zwei Mal im Jahr statt, im Frühling und im Herbst.
Die nächste Kleiderbörse findet nach CORONA am XX.XX.XXXX von 9 - 12 Uhr statt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Was ist die Kleiderbörse?

Verwachsene Kinderkleidung, nicht mehr benötigtes Spielzeug, Kinderwagen, Roller, Dreiräder, Bettchen, Decken, Laufgitter und viele andere Dinge werden irgendwann nicht mehr gebraucht. Doch zum Wegwerfen sind sie meistens viel zu Schade. Du kannst die Sachen auch verschenken oder verkaufen. Beim Verkaufen wollen wir dir gern helfen. Wir nehmen deine Sachen an und verkaufen sie für dich am Tag der Börse.

Du willst einkaufen?

Am Verkaufstag von 9.00 - 12.00 Uhr im Wiesenhaus Eisleben

Wenn du gern Kleidung, Spielsachen oder Zubehör für dein Kind kaufen möchtest, komm einfach her. Die Kleidungsstücke sind auf Tischen ausgelegt und nach Größen sortiert. Schnell findest du auch, gut sortiert, Spielzeug und Großteile. Am Eingang bekommst du eine Tüte als "Einkaufskorb". Bitte benutze nur diese Tüte zum Sammeln der Kleidung, keine eigenen Taschen. Aufgrund des großen Interesses kann es möglicherweise etwas eng in den Gängen werden. Nimm bitte Rücksicht auf andere und leg Sachen, die du doch nicht kaufen möchtest, bitte wieder ordentlich zurück. Sprich uns an, wenn wir euch dabei oder bei anderen Anliegen helfen sollen. Für die verkauften Sachen können wir keine Garantie und die Verkäufernamen auch nicht bekannt geben. Dafür bekommst du aber alles ganz besonders preiswert.

Du möchtest etwas Verkaufen?

Dazu brauchst du eine Verkäufernummer, die du nur telefonisch erhältst. Verkäufernummern werden ab dem XX.XX.XXXX ab XX:XX Uhr unter der Telefonnr. 03475 / XXXXXXX vergeben.

Alle Dinge, die du verkaufen möchtest, musst du mit einem Aufkleber versehen, der gut haftet (z.B. Kreppband, weißes Heftpflaster). Bitte keine Nadeln und keine Gefrieretiketten benutzen!

Darauf muss stehen:

Beachte bitte auch die Hinweise zu Ablauf und Verpackung auf der nächsten Seite!

Verkaufen - Ablauf / Verpackung

Alle Sachen (ausgenommen Großteile, wie z.B. Kinderwagen), kommen in Kartons, die ebenfalls gut lesbar mit deiner Verkäufernummer beschriftet sein müssen. Bis zu 5 Kartons kannst du voll packen. Bitte bündele Sachen, die aus mehreren Teilen bestehen, z.B. Strumpfhosen, Socken, Schuhe usw.
Am Freitag vor dem Verkaufstag zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr kannst du die Kartons und alle Großteile im Wiesenhaus Eisleben abgeben. Am Samstag um 14:00 Uhr können alle nicht verkauften Sachen abgeholt werden und du bekommst dein Geld für alle verkauften Artikel. 10% davon behalten wir für Saalmiete und die Arbeit der Stillgruppe ein.

Noch ein paar Hinweise:

  • Bitte beachte die Saison! Keine Stiefeln im Frühjahr!
  • Nur saubere Kleidung!
  • Ganz wichtig: Wir übernehmen keine Garantie für verlorengegangene oder beschädigte Sachen.


Wenn du noch Fragen hast, dann schreib uns eine E-Mail: mail@stillgruppe-ml.de
Deine Stillgruppe Mansfelder Land!

Noch ein paar Hinweise:

  • Bitte beachte die Saison! Keine Stiefeln im Frühjahr!
  • Nur saubere Kleidung!
  • Ganz wichtig: Wir übernehmen keine Garantie für verlorengegangene oder beschädigte Sachen.


Wenn du noch Fragen hast, dann schreib uns eine E-Mail: mail@stillgruppe-ml.de
Deine Stillgruppe Mansfelder Land!